2to4 Handball-Benefizevent 2019

20 Jahre Benefizevent! Wir feiern Geburtstag

 ES IST WIEDER SO WEIT! Schon zum 20. Mal organisiert der Handballclub Sparkasse BW Feldkirch, vom 29. bis 30. November 2019, das „2to4-Handball-Benefizevent“ in der Sporthalle Reichenfeld in Feldkirch. Jung und Alt  können dabei mitmachen und für einen guten Zweck Handball spielen.

Eingeleitet wird das Event am Freitag mit einer Lehrlingstrophy, Lehrlinge von heimischen Betrieben stehen sich auf dem Handballparkett gegenüber.

Der Höhepunkt der Veranstaltung ist sicherlich das Spiel der Kinder des Schulheim Mäder um 19.00 Uhr. Die Mannschaften werden von Promis der Stadt Feldkirch (unteranderem mit Bürgermeister Wolfgang Matt, den Stadträten und den Ortsvorstehern von Feldkirch) und den BW-Handballdamen unterstützt.

Ab 02:00 Uhr wird eine Pause auf dem Parkett der Reichenfeldhalle eingelegt, wobei mit einer, passend zum Jubiläum, „Back to the roots- Party“ durchgefeiert wird. Dabei wird die Live-Band „MIR DREI“ und einen Live-DJ auftreten.

Mit dem Erlös der Veranstaltung wird der gemeinnützige Verein „Ma hilft“ der Vorarlberger Nachrichten und das Schulheim Mäder (Landessonderschule für körper- und mehrfachbehinderte Kinder) unterstützt. Die Feldkircher Handballer spenden  schon jahrelang für Kinder mit Behinderungen und helfen Einzelpersonen, die sich in finanzieller Not befinden. In all den Jahren konnten schon über 46.000 Euro Spendenerträge für soziale Zwecke gesammelt werden!

Den Abschluss am Samstag, den 30. November, bildet dann der Jugend- und Familientag des Handballclubs mit seinen 20 Jugend-Teams. Da es sich um das 20. Jubiläum des Handball-Benefizenvents Feldkirch handelt, können Sie sich auf einige Überraschungen freuen. Für das Wohlbefinden und Unterhaltung ist rund um die Uhr gesorgt!

 

Wir freuen uns auf Eueren Besuch!